Liza Sew

logo


Liza Sew steht für Individualismus – fernab der Massenindustrie werden hier Unikate von Hand gefertigt. Die Modeschöpferin aus Niederbayern steckt ihr gesamtes Herzblut in ihre punkigen Einzelstücke, was man den Teilen definiti ansieht. Für VAN★DALE nahm sie sich die Zeit und gewährte einen Einblick hinter die Kulissen.


task77-.jpg

Liza by Task77

VAN★DALE: Wer ist das Gesicht hinter dem Label „Liza Sew“?

Liza Sew: Das Gesicht hinter dem Label bin aktuell nur ich – Liza, 25 Jahre alt, aus Landshut – Punkrock- & D.I.Y.-Fan.


VAN★DALE: Hast du eine Ausbildung als Schneiderin / Modedesignerin gemacht oder hast du dir alles selbst beigebracht?

Liza Sew: Ich habe eine Ausbildung an der Deutschen Meisterschule für Mode in München gemacht – Schwerpunkt waren dabei Grafik- und Modedesign. Allerdings habe ich mir das Nähen trotzdem über einige Jahre nahezu gänzlich selbst angeeignet.


INDIVIDUELLE, HANDGEFERTIGTE KLEIDUNG FERNAB VON MAINSTREAM UND MASSENPRODUKTION


1

Liza by Task77


VAN★DALE: Wie kamst du auf die Idee, selbst Mode zu kreieren?

Victoria-van-Violence

Victoria van Violence

Liza Sew: Eigentlich habe ich wirklich schon ganz früh angefangen, mir meine Klamotten selbst zusammen zu basteln. Das war im Anfangsstadium wirklich eher eine Bastelei… es hat schon ein paar Jahre gedauert, bis ich mich da mal dahinter geklemmt und langsam das Nähen und Schnittezeichnen gelernt habe. Eigene Klamotten wollte ich zum einen, um mich durch meine Kleidung von der Masse abzuheben und einfach anders auszusehen. Den Aspekt, etwas wirklich Individuelles zu tragen, das garantiert kein Zweiter besitzt, versuche ich mit den von mir produzierten Unikaten jetzt auch an die Leute weiterzugeben. Etwas Einzigartiges zu besitzen, das nur DU hast – ich finde das einfach wahnsinnig besonders. Ich habe das Label also gegründet, weil ich noch nie ein Freund von Massenware und Mainstream war. Außerdem habe ich die Umstände, unter denen die meisten erhältlichen Klamotten hergestellt werden, schon immer kritisch betrachtet.


 

Diese Diashow benötigt JavaScript.


VAN★DALE: Machst du auch Anfertigungen nach Kundenwunsch?

Task77

Liza by Task77

Liza Sew: Leider bringe ich spezielle Sonderanfertigungen zeitlich einfach gar nicht unter. Mein Sortimentumfang ist relativ breit gefächert, ich versuche immer reihum alles aufzustocken – peu à peu – und ich komme damit schon nicht mehr richtig hinterher. Da ich aktuell einfach alles alleine manage und Nähen einfach mit einem gewissen Zeitaufwand verbunden ist, ist mir das leider derzeit nicht möglich.

 


Ganz klar:
Liza Sew gegen Faschisten, Rassisten, Sexisten und homophobe Idioten !


VAN★DALE: Wie lange sitzt du in der Regel an einem Einzelstück?

Liza Sew: Das fällt komplett unterschiedlich aus – zum Beispiel machen sogar manche Westen im selben Schnittmuster einen ganz unterschiedlichen Aufwand – da kommt es dann auf die Art und Menge der Verzierungen an. Los geht‘s mit dem Zuschnitt, der Design-Idee und zu guter Letzt folgen die Fotos vom Endprodukt, die dann mit Artikelbeschreibung in den Shop kommen – das alles dauert natürlich auch eine gewisse Zeit. Aber sprechen wir mal von der reinen Nähzeit – also nur die Zeit, in der ich an der Nähmaschine sitze und das Produkt fertige. Bei Jeanswesten für Mädels sind das meistens zwischen vier und sechs Stunden, für Männer-Jeanswesten brauche ich eine gefühlte Ewigkeit.


MBlickfang_Photography

MBlickfang Photography


 

VAN★DALE: Du bietest auch Mode für Kinder an, wie kam es dazu?

Liza Sew: Ich weiß gar nicht mehr, ich glaube angefangen hat das mit einer Bekannten, die gern Liza-Sew-Klamotten trägt und eine Tochter hat. Da habe ich mal Westen im Partnerlook für die beiden genäht.

insit2

insit2


VAN★DALE: Du kommst aus Niederbayern, wie reagiert dein Umfeld auf deinen individuellen Style?

Liza Sew: Die Einen sind recht begeistert und sprechen mich auch auf meine Kleidung an, die Anderen schauen auch mal komisch. Natürlich falle ich hier mehr auf, als es zum Beispiel in Kreuzberg der Fall wäre. Eigentlich achte ich aber auch gar nicht wirklich darauf, wie mein Umfeld reagiert. Ich finde jeder soll so rumlaufen, wie er sich wohlfühlt.


VAN★DALE: Wie geht es weiter mit Liza Sew?

Liza Sew: Na hoffentlich rosig. Vom 22. bis 24. April gibt es einen Liza-Sew-Stand in Frankfurt bei der Tattoo Convention – außerdem sind natürlich noch weitere Stände in diesem Jahr geplant. Dadurch will ich einfach noch ein paar mehr Leute auf das Label aufmerksam machen. Vor allem aber möchte ich erreichen, dass ich weiterhin so tolles Feedback bekomme und die Leute ihre Liza-Sew-Teile gerne und über lange Zeit tragen. Ich will schließlich Lieblingsteile und keine Wegwerfprodukte / Modetrends schaffen.


Zu gewinnen gibt es auch wieder etwas,
wir verlosen 2 Teile (Shirt oder Tank) von Liza Sew

12910151_981233918611342_1718632475_n

Gewinnen kannst du, indem du den Anweisungen unseres facebook-Posts befolgst.
Hast du dies erledigt, suche dir ein Shirt oder Tank auf der Seite www.liza-sew.de aus und fülle folgende Felder aus (bitte achte bei der Auswahl auf die verfügbaren Größen):

Das Gewinnspiel endet am 15.April 2016 um 20:15 Uhr – der Gewinner wird am 17.April 2016 ausgelost. Der Gewinner wird umgehend via E-Mail benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

websites_icon_portfoliofacebook
www.liza-sew.de
facebook.com/lizasew
instagram.com/liza_sew/

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s